Fahrsicherheitstraining

derzeit kein Kurs geplant


WICHTIGER HINWEIS FÜR TEILNEHMER:

Die Verpflegung ist nicht im Preis beinhaltet.
Jeder Teilnehmer bringt seine Verpflegung selbst mit.

Legt bitte besonderen Augenmerk auf den Flüssigkeitshaushalt (einfache Getränke)

Inbegriffen ist eine Versicherung für die Dauer des Fahrsicherheitstrainings mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 500,00€


Bei einem Sicherheitstraining lernst du besser mit deinem Fahrzeug umzugehen.
Ziel des Trainings ist es dein Motorrad besser kennen zu lernen und dein Fahrkönnen
zu verbessern.
Das Fahrsicherheitstraining (SHT) ist ein nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrat veranstaltetes Fahrtraining für Motorräder.
Im Kurs geht es um die Gefahrenerkennung, -vermeidung oder bewältigung.

Der praxisorientierte Kurs findet unter der Anleitung erfahrener Moderatoren statt und hilft nicht nur beim sammeln neuer Erfahrungen, sondern macht auch noch Spaß.


Das Motorradsicherheitstraining steht unter dem Motto:
Gefahren erkennen, vermeiden, bewältigen.



Wir lernen beim Motorradsicherheitstraining besser mit dem Motorrad umzugehen,
Ebenso lernen wir die Grenzen unseres Könnens bzw. der Physik selbst kennen.
Gerade nach der Winterpause ist unser Fahrsicherheitstraining ein guter Einstieg in die neue Saison um dich wieder an dein Motorrad zu gewöhnen.

Das Fahrsicherheitstraining ist ein Grundlagentraining und somit für Anfänger, Fortgeschrittene aber auch für Vielfahrer geeignet.

 


Ablauf


7.30 Uhr
 - Treffpunkt MH Motorradtouren Stammtisch "Zentrale"
 - Helmut Häfner -  Krankenhausstrasse 22 - 72175 Dornhan

7.45 Uhr
 - gemeinsame Anfahrt zum Trainingspartner

8.30 Uhr - 16.30 Uhr
 - Fahrsicherheitstraining durch unseren Partner

 - Tagesablauf

  • Physikalische Gesetze selbst erleben
  • Das Fahrzeug und seine Reaktionen erleben
  • Bremswege und Reaktionswege
  • Technik und Physik
  • Reifen und Luftdruck
  • Gefahrenbremsung
  • Kurventechnik
  • Langsamfahrübungen und Stabilisationstechnik
  • Sicherheitsaspekte am und auf dem Motorrad
  • und vieles mehr...
  • Schulung durch DVR zertifizierten Instruktor DVR = Deutscher Verkehrsicherheits Rat e.V.